Sternchenfahrt

4. Sternchenfahrt – Vorfahrt für Kinder!

“Fahren wir heute noch eine Runde mit dem Fahrrad?“, so fragen viele Kinder ihre Eltern, nachdem sie aus dem Kindergarten oder aus der Grundschule gekommen sind. “Bitte, bitte es ist doch so schönes Wetter!“
„Ich weiß nicht, welche Runde wir denn nehmen können bei diesem Verkehr?“ “Aber Lust auf eine Radtour habe ich auch! Außerdem musst du dein Fahrrad ja mal irgendwann einweihen, denn bisher bist du ja nur einmal um den Häuserblock gefahren“, so antworten Mama oder Papa oft.
Viele Kinder können und möchten häufiger Radfahren, aber sie tun es im Alltag immer seltener, denn es fehlen:
– Kurze, sichere Strecken für Kinder in den Stadtteilen;
– Eine familientaugliche Fahrrad-Infrastruktur mit durchgängigen breiten und gepflegten Radspuren;
– Mehr Tempo 30 Zonen in den Städten.

Vorfahrt für Kinder mit ihren Eltern auf dem Rad am Sonntag, 7. Mai 2017!

Start SternCHENfahrt *** Petit Départ Tour d`Astérisque
Ab 15.00 Uhr sammeln wir uns am Treffpunkt Johannes-Rau-Platz an der Kniebrücke. Um 16.00 Uhr starten wir mit Polizeigeleit. Die Kleinsten geben auf dem 2,5 km langen Rundkurs das Tempo vor: Zuerst Richtung Landtag und durch den Medienhafen, dann über die Stromstraße am Fernsehturm vorbei zurück zum Johannes-Rau-Platz. Am Ziel gibt es Urkunden für die Kinder und Stände mit Getränken und Leckereien für alle.

Während die großen Sternfahrer Düsseldorf umrunden, zeigen die jüngsten Verkehrsteilnehmer, wie schön die Stadt auf der Erholspur ist: Wir wollen sichere und grüne Radstrecken, Spaß und Bewegung!

Wichtige Hinweise zur Endrunde der großen Sternfahrt
Wer das miterleben will oder sogar mitradeln will: Schon ab 14.30 Uhr treffen massenhaft Radler der großen Sternfahrt aus vielen anderen Städten ringsum ein. Nach der Kundgebung um 15.00 Uhr startet Punkt 15.30 Uhr die 18 km lange Endrunde durch die Innenstadt (dann ist der größte Trubel erstmal vorbei).

SternCHENfahrt 2016

Zu den Fotos der SternCHENfahrt 2016

Comic zur Sternchenfahrt auf der ADFC Fahrrad*Sternfahrt NRW 2017
Der Comic zur Sternchenfahrt – hier>


SternCHENfahrt oder ein Teilstück große Sternfahrt?
Gute Frage für Kinder, die schon Fahrrad-Erfahrung und Ausdauer haben!

SternCHENfahrt:

  • 2,5 km lang
  • autofrei, luftig und lustig
  • das Tempo richtet sich nach den Kleinsten
  • Fahrradpolizisten-Geleit

Große Sternfahrt zum Vergleich:

  • soooo viiiiele Fahrräder!
  • wandernde Straßensperren, immer flott Anschluss halten
  • 10-15 Minuten nonstop Rheinufertunnel (2 km lang)
  • 2 Rheinbrücken mit Steigung und Gefälle

Endrunde der großen Sternfahrt und mögliche Einstiege (ungefähre km und Zeiten):

Gesamte Innenstadtrunde, Johannes-Rau-Platz/Kniebrücke
Start 15.30 Uhr, Sammeln schon ab 14.30 Uhr
18 km zum Ziel, 1 ½ Stunden Fahrt, alle Highlights

Worringer Platz nahe Hbf (bei Bahnanfahrt zu empfehlen)
Einstieg ~ 15.45 Uhr, warten ab 15.30 Uhr
13 km zum Ziel, über 1 Stunde Fahrt
Highlights: 2 Rheinbrücken, Königsallee, Rheinufertunnel

Königsallee, Hofgartenterrassen am Kö-Bogen
Einstieg ~ 16.30 Uhr, warten ab 16.15 Uhr
5 km zum Ziel, ½ Stunde Fahrt
Highlights: Königsallee, Rheinufertunnel

pikto_laufrad


Fotos und Videos der Sternchenfahrt 2014:

Radfahren (lernen) braucht Begleitung

Radfahren (lernen) braucht Begleitung


75 Kids und deren Eltern mit Schwung

75 Kids und deren Eltern mit Schwung



Zieleinfahrt der Düsseldorfer Sternchen

Zieleinfahrt der Düsseldorfer Sternchen


Mit Sicherheit und Umsicht voraus - polizeilicher Geleitschutz auf dem Fahrrad

Mit Sicherheit und Umsicht voraus – polizeilicher Geleitschutz auf dem Fahrrad

Und hier noch ein wichtiger Ausschnitt: Moderator Andreas Vollmert erklärt den Kindern mit einer Schwimmnudel den Überholabstand, den Autos einhalten müssen.


Und die Langfassung:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*